Struktur

200.000 überdachte Quadratmeter

 

Es gibt sieben Hauptservicezentren der Vender-Gruppe in Italien.

Sie unterteilen sich in Zentren zur Verarbeitung und zum Vertrieb des Produktes und erstrecken sich insgesamt auf 200.000 überdachte Quadratmeter. Hinzu kommen die Zentren in Europa.

Hier übt die Gruppe seit Jahren auch bedeutende Handelstätigkeiten aus, indem sie ihre Horizonte für internationale Märkte öffnet.

Dank dieser engmaschigen Servicezentren ist die Vender-Gruppe in der Lage, jede Kundenanfrage auf dem ganzen nationalen, europäischen und internationalen Gebiet zu erfüllen, indem sie immer eine „maßgeschneiderte“ Antwort liefert.




Die Phasen der Materialverarbeitung umfassen: das Ebnen, Schneiden, Schleifen, Scotch-Brite-Schleifen, die Kalt- und Heißpolitur von Blechen, das Duplo-Finish und das Tampico-Bürsten, den Anti-Fingerprint-Effekt und die Kreisschleifung mit Marmorierung in verschiedenen Maßen und Dicken. Sie werden in folgenden Zentren zur Verarbeitung und zum Vertrieb durchgeführt:

Zentren zur Verarbeitung und zum Vertrieb des Produktes
• Acciai Vender (Parma)
• SLM (Vittorio Veneto)
• MA (Calenzano)
• Arena Acciai (Verona)
• Zentren zum Vertrieb des Produktes
• Acciai Vender (Brugherio)
• Centro Inox Campano (Neapel)
• Centro Acciai Inox (Bari)
• Profilinox (Parma)

Die Zentren zur Verarbeitung und zum Vertrieb des Produktes der Gruppe in Europa:
Zentren zur Verarbeitung und zum Vertrieb des Produktes
• Italinox Sro (Prag)

Zentren zum Vertrieb des Produktes
• Italinox Slowakei/Polen/Ungarn/Rumänien/Estland/Litauen
• Jupiter (Köln)

Ländern, in denen die Vender-Gruppe Handelstätigkeiten ausübt:
Portugal, Spanien, England, Frankreich, Belgien, Schweiz, Ukraine, Russland, Österreich, Dänemark, Norwegen, Kroatien, Usbekistan, Kasachstan, Türkei, Albanien, Slowenien, Indien, Serbien, Nordafrika, Südamerika, Ägypten, Japan, Malaysia, Indonesien, Vietnam.